• Mo. – Fr.: 8.00 – 18.00
  • NRW – 02864 / 94 87-0
  • Berlin – 030 / 51 65 983-0
  • info@ewering.de
  • WHG Bodenbeschichtung

    WHG BODENBESCHICHTUNGWir sorgen dafür dass keine Gefahrenstoffe ins Grundwasser absickern!

    Das Wasserhaushaltsgesetz (WHG) gibt laut § 19 vor wie die Beschichtung von Räumen, Böden und Auffangwannen für wassergefährdende Stoffe vorgenommen werden muss.

    Wir sind vom TÜV zertifiziert und sind somit qualifiziert Arbeiten zum Errichten und Instandsetzen von Beschichtungssystemen auf zementgebundenen Baustoffen durchführen.

    In Betrieben wo wassergefährdende Stoffe gelagert, um- oder abgefüllt werden, muss nachweislich verhindert werden das diese Gefahrenstoffe ins Grundwasser absickern. Dafür muss eine ordnungsgemäße Bodenbeschichtung vorhanden sein.

    Wir von Ewering fahren raus und prüfen mit unserem Härteprüfmessgerät, ob der Boden dicht genug ist um eine ordnungsgemäße Beschichtung aufzutragen.
    Ist dies der Fall, stellen wir je nach Wassergefährdungsklasse die richtigen Produkte zusammen. Anschließend kann vor Ort eine fachgemäße Ausführung der WHG Beschichtung vorgenommen werden.

    Fachbetrieb nach WHG von der TÜV Nord Systems GmbH & Co. KG betreut