• Mo. - Fr.: 8.00 - 18.00
  • NRW - 02864 / 94 87-0
  • Berlin - 030 / 54 71 82-90
  • info@ewering.de
  • Bodenbelagsarbeiten

    UNSERE BODENBELAGSARBEITEN

    Der Bodenbelag sollte vielfältige Anforderungen erfüllen, so sollte er sich ästhetisch in den Stil eines Raumes einfügen und ökologisch unbedenklich sein.

    Gerne werden Sie über die verschiedenen Arten von Bodenbelägen ausführlich beraten. Das reichhaltige Angebot an kreativen Bodenbelägen, erlaubt eine individuelle Gestaltung des Fußbodens nach Ihren Wünschen.
    Als anerkannter Fachhändler arbeiten wir mit zahlreichen namhaften Partnern zusammen:

    Qualitativ Hochwertige Bodenbeläge von Vorwerk bei uns im Fachmarkt in Reken

    Vorwerk – Wer auf Qualität steht, steht auf Vorwerk®

    Denn der Name Vorwerk bürgt seit über 100 Jahren für höchste Produktqualität und wegweisende Innovationen auf dem Teppichbodenmarkt.

    Mit der neuen Vorwerk Premium-Kollektion
    wird an diese Tradition angeknüpft.
    Gerne können Sie sich in unserem Musterstudio in unserem Fachmarkt von der Vielfalt der Vorwerk-Kollektion überzeugen. Wir kommen auch gerne zu Ihnen nach Hause, messen aus und unterbreiten Ihnen eine bemusterte Offerte.

    Von Grund auf überzeugend
    Verkletten statt verkleben. Zukunft heißt nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch denken. Deshalb hat Vorwerk das aus der Natur bekannte Klettprinzip übernommen und damit ein völlig neues Teppichbodensystem entwickelt:
    texback, der volltextile Teppichbodenrücken von Vorwerk.
    texback-Teppichbodenrücken sind volltextil und geruchsneutral und können mit dem ecofix – Klettverlegesystem vom Fachverleger der Firma Ewering ohne gesundheits- und umweltbelastende Klebemittel verlegt werden.

    Auch für Allergiker sehr reizvoll
    Allergien, empfindliche Reaktionen auf Umwelteinflüsse, können oft nicht beseitigt, zumindest aber abgemildert werden, wenn man vom TÜV geprüfte Produkte benutzt, die keine Emmissionsquelle für Schadstoffe oder Allergene darstellen.
    Von allen Vorwerk Teppichböden gehen keine allergieauslösenden Stoffe aus. Deshelb tragen die Teppichböden aus dem Hause Vorwerk das TÜV-Siegel: „Für Allergiker geeignet“.

    Bilder: Vorwerk

    Robuster und unempfindlicher Linoleum Bodenbelag.

    DLW Linoleum – Der ganz besondere Bodenbelag

    Mit einer Fülle überzeugender Eigenschaften:
    nahezu vollständig aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen hergestellt

    • reizvolle Intarsien und Bordüren für individuelle Raumgestaltung
    • robust, unempfindlich und äußerst strapazierfähig
    • vielseitig einsetzbar
    • besonders langlebig und verschleißfest
    • hygienisch, antibakteriell und frei von schädlichen Emissionen
    • spielend leicht zu reinigen

    Wir zeigen Ihnen gerne persönlich die Gesamtkollektion im Hause EWERING oder bei Ihnen zu Hause.

    EIGENSCHAFTEN:Durch das breite Farbspektrum bietet DLW Linoleum sehr viele Möglichkeiten der Raumgestaltung.
    Mit geringem Aufwand ist er leicht staubfrei zu halten, und wirkt sogar antibakteriell.
    Daher werden auch alle, die zu Allergien neigen, die Vorteile dieses Bodens zu schätzen wissen. Durch die für die Herstellung verwendeten Rohstoffe hat Linoleum typische Eigenschaften, wie zum Beispiel den Reifeschleier, ein leichter Gelbstich, der kurz nach der Verlegung durch Lichteinwirkung verschwindet.

    DLW Linoleum setzt sich überwiegend aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen zusammen:

    • Jute
    • Naturharz
    • Holzmehl
    • Kork
    • Leinöl
    • Kalkstein

    PFLEGE: Mühsames Bohnern gehört längst zu der Vergangenheit an. Die regelmäßige Reinigung ist sogar denkbar einfach: Kehren, saugen und hin und wieder feucht (aber nicht naß!) wischen. DLW Linoleum ist hygienisch und antibakteriell.
    Nach der Erstpflege (nachfolgend beschrieben!), die direkt nach dem verlegen mit einem speziellen Linoleumpflegemittel ausgeführt wird, empfehlen wir unter anderen folgende Pflegemittel, die auch in unserem Fachmarkt erhältlich sind. (Gerne schicken wir Ihnen die Pflegemittel auch per Post zu)

    • Dr. Schutz CC-Bodenglanz 2000
    • Dr. Schutz Secura Vollpflege (Beachten Sie die Dosierungsangaben der Hersteller auf dem Gebinde) .

    ERSTEINPFELGE: Nach der Bauschluß- bzw. Erstreinigung (mit Linoleum Grundreiniger) wird eine Ersteinpflege durchgeführt. Der durch die Einpflege erzeugte Film schützt vor Auswirkungen mechanischer und verfärbender Vorgänge auf die Oberfläche und erleichtern die regelmäßige Reinigung.

    Die Einpflege von DLW Linoleum im privatem Bereich kann (wenn es verlangt wird vom Verleger der Fa. EWERING oder) vom Endverbraucher ausgeführt werden. Zur Filmbildung wird in der Anfangszeit das Reinigungs- und Pflegemittel in 2-3 mal so hoher Konzentration wie normal dem Wischwasser beigegeben. Nach Möglichkeit sollte der Pflegefilm gelegentlich auspoliert werden. Er erhält dadurch eine geschlossene und wiederstandsfähige Oberfläche; der Einsatz von Pflegemitteln kann so gesenkt werden.

    nora Kautschukbeläge in hochwertiger Produktqualität

    Freudenberg – hochwertige Kautschukbeläge

    nora®-Kautschukbeläge zeichnen sich durch eine hervorragende Produktqualität in Material und Funktion aus. Ob in Industriebereichen, öffentlichen Gebäuden oder Wohnobjekten, die Vorteile des nora Bodenbelagsystemshaben sich seit Jahrzehnten in Praxis bewährt.

    • außergewöhnlich verschleißfest
    • extrem lange Lebensdauer
    • umweltverträglich aus erlesenen Kautschukqualitäten,
      mineralischen Füllstoffen und umweltverträglichen Farbpigmenten
    • leichte wirtschaftliche Reinigung durch die extrem dichte Oberfläche
      und nora cleanguard
    • maßbeständig weichmacherfrei, daher kein Schrumpfen
    • zigarettenglutbeständig, keine Verletzung der Oberfläche
    • hervoragende Brandschutzeigenschaften schwer entflammbar
      nach DIN 4102/B1 (Ausnahmen funktionsbedingt)
    • hervorragende Trittschalldämmung Spitzenwerte bis zu 20 dB
    • chemisch beständig, keine Schäden bei Kurzzeiteinwirkung
      von Lösungsmitteln, verdünnten Säuren und Laugen
    • öl- und fettbeständig für Bereiche mit verstärkter Einwirkung von Ölen und Fetten
    • frei von PVC, Weichmachern, Formaldehyd, Asbest, Cadium, Halogenen und FCKW
    • Sicherheit im Brandfall – kein Chlorwasserstoffgas, keine Salzsäure,
      keine Dioxine und Furane
    Bodenbeläge ich höchster Qualität Expona Domestic von Objectflor

    EXPONA DOMESTIC® – Bodenbeläge von höchster Qualität für den Wohnbereich

    Die Fliesen und Planken sind lediglich 2 mm stark und besonders renovierungsfreundlich. Alle Farben sind untereinander kombinierbar.

    Somit ergeben sich vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Sie haben die Möglichkeit Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen, die Spezialisten von EWERING unterstützen Sie natürlich hierbei.

    Hochwertige Laminatböden von Parador bei uns im Fachmarkt

    Parador – Qualitäts Laminatböden bei Ewering

    Laminat besteht im Kern aus einer speziellen Holzfaserplatte.

    Ein bedrucktes Dekorpapier wird fest mit der Oberfläche verbunden und mit transparenten Melaminharz in einer oder mehreren Schichten beschichtet.

    Die Unterseite besteht aus einem Gegenzug ohne Dekor. Qualitativ hochwertige Laminate sind widerstandsfähig gegen Kratzer und Belastungen verschiedener Art, wie z.B. Stuhlrollen und Zigarettenglut.

    Ein weiterer Vorteil ist die einfache Oberflächenreinigung. Laminat wird in verschieden Ausführungen (Dekore Dicken und Größen) geliefert.

    Einer der hochwertigsten Laminatböden der Welt ist PARADOR:

    Bei EWERING gibt es Ihn in der Qualitäten:

    • Parador Classic 1030
    • Parador Classic 1040
    • Parador Classic 1050
    • Parador Trendtime 1 – 5

    PFLEGEANTEILUNG: So einfach pflegen Sie Ihrem Parador Boden. Parador Böden sind robust, widerstandsfähig und äußerst pflegeleicht. Zur Reinigung genügt es, den Boden mit einem Staubsauger abzusaugen und je nach Verschmutzungsgrad „nebelfeucht“ mit Dr. Schutz CC-Laminat-Reiniger bei EWERING im Fachmarkt erhältlich, wird auf Wunsch auch per Post zugeschickt ) wischen.

    Bei der feuchten Pflege, also beim wischen ist darauf zu achten, daß die Reinigung in Längsrichtung der Paneele vorgenommen wird. Zur Reinigung ist es empfehlenswert nur den Dr. Schutz CC-Laminat-Reiniger zu verwenden, dieser Reiniger ist speziell auf Laminatböden abgestimmt. Grundsätzlich sollen nur geringe Mengen an Wasser eingesetzt werden. Selbst schwierige Flecken sind KEIN PROBLEM.

    Schwierige Flecken, verursacht durch Tusche, Nagellack, Farbe oder vergleichbares, können ebenfalls ganz leicht mit Waschbenzin, Nagellackentfernen oder Aceton entfernt werden.

    Im Gegensatz zu herkömmlichen Holzfußböden bedürfen Laminatböden keiner besonderen Nachbehandlung. Aufwendige Arbeiten, wie Polieren, Versiegeln oder Nachschleifen entfallen und dürfen auch nicht durchgeführt werden.

    Teppichböden aus nachwachsenden Rohstoffen von Tredford

    TREDFORD® TEPPICHE – Teppiche aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen

    Teppich nur echt mit Ziege

    Das Geheimnis von tretford® ist „Mutter Natur“ Robustes Ziegenhaar, weiche Schurwolle und stabile Jute sind drei natürlich nachwachsende Rohstoffe für einen echten tretford®.

    tretford® in Balance mit der Umwelt! 80 % Ziegenhaar ist der Hauptbestandteil des Obermaterials eines echten tretfords und geradezu perfekt für ein langes Teppich-Leben. 20 % Schurwolle ergänzen in idealer Weise das Ziegenhaar. Das macht ihn angenehm weich.

    Jutegewebe, als besonders reißfestes und stabiles Naturprodukt bekannt, rundet als Trägermateral die Naturhaarkombination ab, und gewährleistet die einfache Verarbeitung und Verlegung. Typisch und unverwechselbar für ein tretford® ist die charakteristische Rippenstrucktur. Das einzigartige tretford®Produktionsverfahren und die optimale Kombination wertvoller Rohstoffe.

    Durch die Ziegenhaar-Schurwolle-Basis entfaltet ein tretford eine gewisse Eigenfeuchte für einwohngesundes Raumklima. Die umweltfreundliche tretford® Naturhaar-Kombination wirkt zudem antistatisch, schallisolierend und wärmedämmend.

    Und wenn Ihnen einfarbig zu eintönig ist, lassen Sie Ihrer Fantasie doch freien Lauf, denn mit tretford® können Sie mit 40 tretford® Farben selbst den Ton angeben. Bekennen Sie Mut zur Farbe!

    tretford® Teppich gibt es in zwei Meter breiten Bahnenware und in der 50 x 50 cm selbstliegenden Teppichfliese.

    Bilder: tretford

    Korkböden haben viele positive Eigenschaften wie eine angenehme Fußwärme

    Korkböden – Der Bodenbelag mit den vielen positiven Eigenschaften

    Kork stellt ein sehr gutes Bodenbelagsmaterial mit vielen positiven Eigenschaften dar.

    Die luftgefüllten Zellen bieten einerseits einen

    • hohen Gehkomfort,
    • Fußwärme
    • sowie Trittschalldämmung,

    andererseits bewirken sie aber auch, daß Druckstellen (z.B. durch Tischbeine) nach einiger Zeit verschwinden.
    Weitere Vorteile der Korkböden sind, daß sie elastisch, pflegeleicht, strapazierfähig und langlebig sind.

    Hochwertige und Pflegeleichte Bodenbeläge von Amtico

    AMTICO – Erfahren in Bodenbelägen

    Erfahrung ist in vielen Bereichen ein ausschlaggebender Faktor – und wenn es um Bodenbeläge geht, ist Amtico in dieser Hinsicht unschlagbar. Seit über 40 Jahren liefert Amtico phantastische Bodenbeläge sowohl im Objektbereich als auch für den privaten Haushalt. Mit einem fundierten Verständnis für die Herausforderungen und Probleme, mit denen Architekten und Planer konfrontiert sind, bietet Amtico ein Serviceniveau, das viele Kunden zur ersten Wahl erklären.

    Aber das ist noch nicht alles: In Sachen Optik und Leistung, Haltbarkeit und Pflegeleichtigkeit reicht kein anderes Produkt an Amtico Bodenbeläge heran. Angesichts eines so umfassenden Sortiments von der Natur inspirierter und innovativer Kollektionen aus den Produktionsstätten in Großbritannien und den USA ist dies der ideale Zeitpunkt, sich über alles zu informieren, was Amtico International Ihnen bieten kann.

    Als einer der größten Produzenten in Europa behauptet das Unternehmen bereits seit jahrzehnten seine führende Position im Bereich höchst anspruchsvoller Designböden. Amtico International wurde 1965 in Coventry/Großbritannien gegründet und verfügt über moderne, leistungsfähige Produktionsstandorte in die USA und Europa. Die deutsche Tochtergesellschaft Amtico International GmbH mit Sitz in Neuss wurde 1990 gegründet. Die dortige Niederlassung verfügt über ein eigenes Design-Studio, in dem das Unternehmen seine vielfältige Produktpalette präsentiert.

    Die Amtico International GmbH beschäftigt 35 Mitarbeiter, 10 davon im Außendienst.

    Mit Pioniergeist und Innovationsfreude entwickelt Amtico fortlaufend neue Designs und setzt international Qualitätsstandards. Der Schlüssel des Erfolges von Amtico ist das Prinzip, vom Design über Produktentwicklung, Herstellung und Vertrieb alles „in house“ abzuwickeln.

    Designbeläge aus Kunststoff in Holz-, Stein und Keramikoptiken.

    OBJECT CARPET – Probably the best carpet in the world

    Teppichböden für die anspruchsvolle und individuelle Ausstattung von hochfrequentierten Raumwelten zeitgenössisch inszeniert. Außergewöhnliche Formen, einzigartige Strukturen und faszinierende Farben setzen gezielte Akzente auf Pakett, Naturstein, Dielen oder Fliesen. Von funktioneller, robuster Schlingenware bis hin zu extravaganten, voluminösen Shags.

    Die wesentlichen Vorzüge sind:

    • Neueste Fasertechnologien
    • schadstoffgeprüft
    • zertifizeirt
    • für Allergiker geeignet
    • pflegeleicht
    • langlebig
    Designbodenbeläge für Objekt- und Wohnbau

    PROJECT FLOORS – Design-Bodenbeläge für Objekt- und Wohnbereiche

    Project Floors ist ein Designbodenbelag, der aus Kunststoff besteht und Nachbildungen von Holz-, Stein- und Keramikoptiken darstellt. Das Material ist mit einer Oberflächenprägung passend zum Dekor bearbeitet, um die Imitation perfekt zu machen. Einige wichtige Vorteile sind Langlebigkeit, einfache Reinigung und natürliche Begehgeräusche, die das Wohnen angenehm machen.

    Es gibt vier verschiedene Kollektionen, die in Qualitätsstufen und Bedarfsbereiche aufgeteilt ist. Die Premium Collection ist für höchste Beanspruchung im Objekt- und Wohnbereich geeignet, da das Material eine dicke Nutzschicht von 0,8 mm beträgt.

    Durch die 0,55 mm dicke Nutzschicht ist die Medium Collection besonders für hohe Beanspruchung im Objektbereich oder höchste Beanspruchung im Wohnbereich geeignet.

    Mit ihrer Nutzschicht von 0,33 mm ist die Light Collectionbesonders geeignet für leichte Beanspruchung im Objektbereich und höchste Beanspruchung im Wohnbereich.

    Die Woba Kollektion ist mit ihrer Nutzschicht von 0,2 mm der günstigste Einstiegs-Designbodenbelag. Er eignet sich für den ganzen Wohnbereich, auch in der Küche und im Badezimmer. Die Garantie beläuft sich auf bis zu 20 Jahre, je nach Einsatzbereich.

    Die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind wichtige Aspekte für die Produktion und werden regelmäßigen Tests unterzogen. Eigene Produktionsabfälle werden schon in der Fertigung wiederverwertet. Und auch nach der Nutzung des Materials ergeben sich viele Recyclingmöglichkeiten, die nach Aufarbeitung wieder in den Produktionsprozess integriert werden. Um das Raumklima von öffentlichen und privaten Gebäuden nicht zu beeinflussen, werden die Designbodenbeläge regelmäßig auf Emissionen geprüft.

    Project Floors eignet sich für jede Raumsituation, ist umweltfreundlich und besteht aus einer großen Sortimentauswahl.

    Bilder: Project Floors

    GESUNDHEIT & BODENBELÄGE – für uns entscheidend!

    In der Vergangenheit wurde in den Medien immer wieder über angebliche schädliche Inhaltsstoffe in den Teppichböden und damit verknüpfte Gesundheitsbeeinträchtigungen berichtet. Die Veröffentlichungen, deren Behauptungen zum größten Teil auf eklatanten Fehlinformationen aufbauen, haben zu einer erheblichen Verunsicherung der Verbraucher geführt. In Wirklichkeit hat der Teppichboden eine Reihe von Vorzügen, die kein anderer Belag aufweisen kann.
    Die wesentlichen Vorzüge von Teppichböden sind:

    • trittelastisch und schonen die Wirbelsäule
    • bieten hohen Gehkomfort und fördern die Fußgesundheit
    • hygienisch und leicht zu pflegen
    • reduzieren die Unfallgefahr und sind besonders Kinderfreundlich
    • vermindern Lärm und verbessern die Raumakustik
    • wärmeisolierend und helfen Energie zu sparen
    • vermitteln Behaglichkeit und erhöhen das Wohlbefinden

    LÄRMMINDERUNG: Der weichfedernde Teppichbodenbelag läßt Trittgeräusche erst gar nicht entstehen.Neben der Vermeidung von Trittgeräuschen bieten textile Bodenbeläge ausserdem noch gute schallabsorbierende Eigenschaften. Viele wissenschaftliche Untersuchungen belegen, daß die Lärmbelästigung in Gebäuden einen maßgeblichen Einfluß auf das Wohlgefühl hat. In Räumen mit Teppichböden „leben“ Geräusche nur halbsolange, wie in solchen mit glatten Böden.

    STAUBBINDUNG: Unter wohnhygienischen Aspekten ist der Teppichboden dank seiner staubbindenen Eigenschaften als sehr positiv einzustufen. In Räumen mit textilen Bodenbelag sinkt der Staub schnell ab und wird von den Florfasern bis zum nächsten Staubsaugen festgehalten. Bei glatten Böden wird der Staub bei jeden Luftzug erneut aufgewirbelt. Wird der Boden regelmäßig gesaugt, trägt das zur Verminderung des Risikopotentials für allergiegefärdete Menschen bei. Wobei Staubsauger mit Mikrofilter eingesetzt werden sollen.

    Optimale Pflege ist Voraussetzung für gutes Aussehen und eine lange Lebensdauer des Teppichbodens. Mit einem Bürstensauger wird durch gleichzeitiges Bürsten und Saugen der lose Schmutz aus der tiefe der Faserschicht herausgeholt. Schmutz der an der Faser haftet wird abgestreift. Die Fasern werden durch das Bürsten aufgerichtet, was die Oberfläche gleichmäßig und harmonisch wirken läßt.

    KEIN ALLERGIERISIKO: Hausstaubmilben fühlen sich in feuchtwarmen Klima und wo sie ihre Nahrungsgrundlage, Hautschuppen vorfinden, besonders wohl. Ideales Klima finden die Milben nicht, wenn die Zimmer gut gelüftet und trocken sind. Hautschuppen und das eigentlichen Allergen, die Exkremente der Hausstaubmilbe, können durch tägliches Saugen des Teppichbodens leicht beseitigt werden.

    Zur Vorbeugung für Allergiker ist ein- oder zweimal im Jahr ein Test über die Allergenkozentration durchzuführen. Ein Testset ist in der Apotheke erhältlich. Bei einem positiven Resultat ist eine Pulverreigung mit akarizider Wirkung zu empfehlen. Dieser Spezialreiniger der die Milben abtötet kann ebenfalls in Apotheken bezogen werden. In Schweden ist von 1975 bis 1990 der Teppichbodenabsatz von 15 Mill. auf ca. 3 Millionen Quatratmeter im Jahr zurückgegangen. Im gleichen Zeitraum wuchs die Zahl der bekannten Allergiefälle von rund 8 Millionen auf ca. 33 Millionen.

    ENERGIEEINSPARUNG: Textile Bodenbeläge vermitteln nicht nur optisch den Eindruck von Wärme und Behaglichkeit. Teppichböden tragen auch objektiv meßbar dazu bei, die Wärme im Raum länger zu halten. Der dichte Flor des Teppichbodens und die Rückenbeschichtung bilden eine Wärmebarriere. Hierdurch können 10 – 12% der Wärmemenge eines Raumes die bei Hartbelägen abfließen würde, zurückgehalten werden.

    ENTLASTUNG DER MUSKULATUR: Der Teppichboden weist die besten orthopädischen Eigenschaften unter allen Bodenbelägen auf. Die elastischen Textilfasern sorgen beim Gehen für einen federnden Effekt und sorgen für eine gleichmäßige gelenkschonende Verteilung des Körpergewichts.
    Harte Bodenbeläge fördern das Entstehen von Rückenleiden und Gelenkschäden. Barfußlaufen auf Teppichboden kommt der Wirkung einer natürlichen Reflexzonenmassage gleich.

    VERMINDERTES UNFALLRISIKO: Textile Bodenbeläge sind weich und elastisch und dabei nicht glatt. Das ergibt eine hohe Trittsicherheit, was die Gefahr des Ausrutschens wesentlich reduziert. Gerade für Kinder und ältere Menschen ist es wichtig, mit dem richtigen Bodenbelag der Sturzgefahr vorzubeugen. Die weiche elastische Oberfläche des Teppichbodens mildert darüber hinaus im Falle eines Sturzes die Verletzungsgefahr.